Wasserwerk Zarrentin

zurück
zarrentinBaujahr: 2007

  • Ausbautiefe Brunnen 1/77: 36,7-44,7 m
  • Ausbautiefe Brunnen 2/77: 38,0-46,0 m
  • Ausbautiefe Brunnen 4/91: 36,0-42,0 m
  • max. Förderleistung: 74 m³/h

wichtige Parameter im Reinwasser

  • Fe: < 0,02 mg/l
  • Mn: 0,03 mg/l
  • NH4: 0,32 mg/l

Aufbereitung

  • Anzahl der Filterkessel: 3 Stück
  • max. Aufbereitungsmenge: 1.200 m³/d
  • zusätzl. Aufbereitung erforderlich: keine

Reinwasserbehälter

  • Speichervolumen: 600 m³

Wasserabgabe

  • Auslegung (max. Tagesleist.): 1.200 m³/d
  • max. Trinkwasserabgabe: 1.296 m³/d
  • mittlere Trinkwasserabgabe: 801 m³/d
  • Wasserhärte (Härtebereich): 14,08 | hart
  • Versorgungsdruck: 5,2 – 7,2 bar

Versorgungsgebiet

  • Bantin
  • Boissow
  • Holzkrug
  • Kogel
  • Kölzin/ Fliegenhof
  • Kronshof
  • Lassahn
  • Lüttow
  • Pamprin
  • Schaalmühle
  • Schadeland
  • Stintenburger Hütte
  • Techin
  • Testorf
  • Valluhn
  • Zarrentin am Schaalsee