Wasserwerk Wittenburg

Baujahr: 2002

 Aufbereitung

  • Anzahl der Filterkessel: 3 Stück
  • max. Aufbereitungsmenge: 2.000 m³/d
  • zusätzl. Aufbereitung erforderlich: CO2-Strippung

Reinwasserbehälter

  • Speichervolumen: 2 x 900 m³

Wasserabgabe

  • Auslegung (max. Tagesleist.): 2.400 m³/d
  • max. Trinkwasserabgabe: 2.389 m³/d
  • mittlere Trinkwasserabgabe: 1.520 m³/d

Versorgungsgebiet

  • Helm
  • Karft
  • Klein Wohlde
  • Lehsen
  • Wittenburg
  • Wölzow
  • Ziggelmark

Im Notfall

Im Falle einer Havarie erreichen Sie uns unter folgender Nummer:

0171 / 770 3126


Öffnungszeiten

Mo – Do: 8 – 16 Uhr
Fr: 8 – 13 Uhr

Ansprechpartner

Besuche außerhalb dieser Öffnungszeiten sind nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.